Evolution

Was gab den Ausschlag dafür, dass aus Affen schließlich Menschen wurden? Warum gibt es so viele unterschiedlich gepunktete Marienkäfer und wieviel Wolf steckt noch in unseren Haushunden? Der renommierte Biologe Reichholf geht all diesen Fragen nach Evolution und gibt ausführliche Einblicke in die Evolution, die entweder "natürlich" und häufig als Form der Anpassung an neue Lebensumstände oder gewollt und geplant als Züchtung geschieht. Doch der Autor geht noch einen Schritt über das pure Erklären und Beschreiben hinaus, er gibt auch immer Denkanstöße und webt philosophische Grundfragen mit ein (z.B. "Woher kommen wir und wohin gehen wir?"). Die Lesung von Schauspieler Peter Kaempfe ist sehr souverän, doch setzt die Buchvorlage einiges an Konzentration und Vorwissen in der Biologie voraus. Dort, wo es um Unterschiede und Entwicklungen in der Gestalt von Mensch, Tier und Pflanzen geht, schafft ein illustriertes Buch auf einen Blick mehr als eine ausführliche Schilderung. So manches Mal dauert es lange bis die "Pointe" eines Kapitels erreicht ist. Gerade auch Jugendliche werden sich an den bisweilen moralisierenden Äußerungen stören. Hier ist in jedem Fall die illustrierte Buchausgabe dem Hörbuch vorzuziehen.

Felix Stenert

Felix Stenert

rezensiert für den Borromäusverein.

Evolution

Evolution

Josef H. Reichholf. Gelesen von Peter Kaempfe
Hörcompany (2016)

6 CD (ca. 474 Min.)
CD

MedienNr.: 586984
ISBN 978-3-945709-30-6
9783945709306
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Na
Diesen Titel bei der ekz kaufen.