Wenn man nicht mehr weiter weiß

Vielfältig sind die Krisen, die Betroffene unsicher und oft hilflos machen, und mit denen der Autor in den Begegnungen und Begleitungen von ratsuchenden Menschen konfrontiert wird. Sie umfassen familiäre Zwistigkeiten und Dramen, Beziehungskrisen, Wenn man nicht mehr weiter weiß Probleme in der Arbeit und im Beruf, Schuldgefühle und seelische Konflikte sowie Konfrontationen mit Krankheit, Alter und Tod. Was Anselm Grün in den geschilderten Fällen anbietet, sind keine Regeln und Rezepte, sondern Hinweise und Gedanken, die eine Perspektive der Hoffnung geben und Möglichkeiten eröffnen, aus der Krise herauszufinden. Nicht nur Menschen in schwierigen Lebenssituationen können sich hier wiedererkennen, auch jenen, die Betroffenen sensibel zu einem Neuanfang verhelfen wollen, bietet das Buch wichtige Impulse. Die auf Erfahrung basierenden, vielfältigen Anregungen zur Bewältigung persönlicher Krisen sind allen Büchereien sehr zu empfehlen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wenn man nicht mehr weiter weiß

Wenn man nicht mehr weiter weiß

Anselm Grün
Herder (2018)

einfach leben
190 S.
fest geb.

MedienNr.: 898465
ISBN 978-3-451-00668-5
9783451006685
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.