Wir sind Tiger

Mo und Max stellen sich vor, sie seien Tiger. Nur ihr Freund Wendelin hat da Bedenken: Sie haben keine Streifen, sie können nicht so laut brüllen und auch nicht so schnell laufen - oder doch? Mo und Max tun jedenfalls ihr Bestes, um Wendelin zu beweisen, Wir sind Tiger dass sie zu alldem eben doch fähig sind. Sie können sogar auf Bäume klettern, denn sie sind ja Supertiger! Als sie aber merken, dass es nicht so einfach ist, wieder vom Baum herunterzukommen, macht ihnen Wendelin klar, dass sie eben auch Elefanten sein könnten - Superelefanten! Dass man in seiner Fantasie alles sein kann, was man will, und zwar jederzeit, macht dieses besondere Bilderbuch klar. Und dass man sich wirklich alles ausdenken kann und dabei an keinerlei Grenzen gebunden ist, auch. Dass am Rand der Bilder auch ein echter Tiger und echte Elefanten zu sehen sind, fügt der Geschichte eine zusätzliche Ebene hinzu und bietet noch mehr Raum für eigene Auslegungen. Ein schönes Buch!

Julia Heß

Julia Heß

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Wir sind Tiger

Wir sind Tiger

Edvard van de Vendel ; Ingrid & Dieter Schubert ; aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf
Sauerländer (2019)

[24] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 598259
ISBN 978-3-7373-5576-6
9783737355766
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.