Die Reise

Noel (15) und seine Freunde Taiyo und Katokwe sind einige der wenigen menschlichen Schüler im Internat der bösen Tiere. Gemeinsam mit vielen unterschiedlichen, tierischen Mitschüler/-innen leben sie verteilt auf sechs verschiedenen Inseln, die auch Die Reise die Geheimen Inseln genannt werden. Die Bewohner/-innen jeder Insel haben besondere Fähigkeiten: Noel und Taiyo leben auf der Insel der Jäger, wohingegen ihre Freundin Katowke auf der berühmten Insel der Späher wohnt. Die Schülerinnen und Schüler sind angehalten, sich untereinander zu besuchen und auszutauschen. Allerdings müssen sie mit Einbruch der Dunkelheit wieder zurück in ihren Quartieren auf den jeweiligen Inseln sein. Die Umgebung ist des Nachts einfach zu gefährlich. Alle Internatsschüler/-innen gehören zum Kreis der Auserwählten und kommunizieren mittels einer Gedankensprache. Sie reden nicht und können einander doch so verstehen. Noel erfährt von Taiyo, dass Mrs Moa, die Direktion aller Geheimen Inseln, ihm eine silberne Schatulle zukommen lassen möchte. Sie nutzt Taiyo als Kurier. Doch noch bevor er die Kiste Noel aushändigen kann, wird sie gestohlen, und Mrs Moa verschwindet spurlos. Eine wilde Verfolgungsjagd von Noel und seinen Freunden nach dem Utensil und der Direktorin beginnt ... Unterdessen erfährt Noel, dass die Schatulle Briefe seiner verschollenen Mutter Sonya enthalten soll, die seinerzeit das Internat gegründet hat. Was will sie ihrem Sohn mitteilen? Und welche Rolle spielt der Bärenjunge Uko, Noels ärgster Feind und Widersacher in dieser Sache? - Dieser dritte Band lässt sich gut ohne Vorkenntnis der vorherigen Geschichten lesen. Parallelen zum Harry-Potter-Kosmos sind offensichtlich, aber nicht weiter schlimm. Ein tierisches Abenteuer, das sich kurzweilig liest, aber des Öfteren äußerste Konzentration erfordert, um sich die vielen Handlungsteilnehmer/-innen und ihre jeweiligen Fähigkeiten auf dem Weg zur Lösung der Rätsel zu merken. Dank einer abgedruckten Leseprobe zu Band 4 am Ende des Buches, können sich die Interessierten schon einen guten Eindruck des folgenden Abenteuers machen.

Isabel Helmerichs

Isabel Helmerichs

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Reise

Die Reise

Gina Mayer ; mit Illustrationen von Clara Vath
Ravensburger (2021)

Internat der bösen Tiere ; Band 3
270 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 972008
ISBN 978-3-473-40851-1
9783473408511
ca. 15,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.