Stinknormal ist anders

Als Tante Marlies den superleckeren Schokokuchen mit Marzipan verfeinerte, konnte sie nicht wissen, welche verheerenden Auswirkungen das auf Pauls Verdauung haben würde. Paul wusste es auch nicht, denn bis dato gehörte Marzipan zu den vielen Lebensmitteln, Stinknormal ist anders die ihm seine Eltern streng verboten hatten. Warum? Weil diese Lebensmittel bei ihm sehr spezielle Blähungen verursachen. Beispielsweise versetzt ein Marzipanpups von Paul seine Mitmenschen in Tiefschlaf. Zum Glück steht Paul sein bester Freund und Freizeitwissenschaftlicher Pascal, genannt Blümchen, zur Seite und gemeinsam mit Samantha, die gegen Pauls Flatulenzen immun zu sein scheint, erproben sie, wie sich Pauls Fähigkeiten am besten einsetzen lassen. - Ganz nach dem Motto "Pupswitze gehen immer" hat das Autorenehepaar hier den Auftakt einer lustigen, leicht zu lesenden Reihe geschaffen, der mit seinem ungewöhnlichen Thema, der großen Schrift und den witzigen Illustrationen von Horst Hellmeier den ein oder anderen Lesemuffel zum Buch greifen lässt. Als nette Ergänzung dient ein Lesezeichen, mit dessen Hilfe sich ein sich über das Buch spannendes Rätsel lösen lässt. - Breit einsetzbar.

Barbara Dorn

Barbara Dorn

rezensiert für den Borromäusverein.

Stinknormal ist anders

Stinknormal ist anders

Nina George & Jens Kramer ; mit Illustrationen von Horst Hellmeier
Planet! (2022)

190 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 610253
ISBN 978-3-522-50733-2
9783522507332
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.