Der Sorgosaurus

Es ist ein sonniger Tag und der kleine Sorgosaurus möchte einen Ausflug machen. Er hat alles ganz genau geplant, die Brotzeit gepackt, doch schon nach wenigen Schritten machen sich in seinem kleinen Bäuchlein die ersten Zweifel breit. Wird er den Der Sorgosaurus Weg finden? Was macht er, wenn es regnet? Doch plötzlich erinnert er sich an einen Rat seiner Mama und traut sich schließlich doch, seinen Plan durchzuziehen. - Wieder einmal schafft es Rachel Bright, beziehungsweise die Übersetzerin Pia Jüngert, eine wunderschöne, herzerwärmende Geschichte sprachlich darzustellen. Die perfekten Reimpaare gehen, wie auch schon bei "der Löwe in dir", sofort ins Ohr und schon nach ein paar Mal vorlesen können kleine Zuhörer den Text Wort für Wort mitsprechen. Auch das Thema bietet sich ideal als Gesprächsanlass für kleine Unsicherheiten des Alltags an. Die großflächigen, goldigen Illustrationen des kindlich dargestellten Sauriers bereichern in Form und Farbgebung den Inhalt der Geschichte in höchstem Maße! Rundum gerne empfohlen!

Denise Müller

Denise Müller

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Sorgosaurus

Der Sorgosaurus

Rachel Bright ; Illustrationen: Chris Chatterton ; aus dem Englischen von Pia Jüngert
magellan (2021)

[40] Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 603667
ISBN 978-3-7348-2138-7
9783734821387
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.