Fernkurs Literatur »hinausLESEN«

Der Fernkurs richtet sich an all jene, die ihre persönliche Lesekompetenz reflektieren und erweitern sowie neue Zugänge zur Literatur entdecken wollen – unabhängig von Wohnort und Vorkenntnissen.

Voraussetzungen sind allein die Freude am Lesen, die Bereitschaft zum Austausch über Literatur sowie ein E-Mail-Zugang.

Kursdauer: 8 Monate | November 2021 bis Juni 2022

Kurselemente:

  • 4 Überblickshefte Horizonte
  • 4 Lektüre-Hefte zu 4 Büchern
  • E-Mail-Korrespondenz mit Literaturpädagoginnen zu den Aufgabenstellungen der Hefte
  • Fernkurs-Tagung von 21. – 23. Januar 2022 in Salzburg
  • 1 Ausgabe der Literaturbeilage booklet der österreichischen Wochenzeitung DIE FURCHE
  • 1 Ausgabe des Literaturmagazins Buchkultur
  • Fernkurs-Fest im Rahmen der Abschlussgespräche in Wien mit literarischem Überraschungs-Event

Was Sie erwartet: In vier Modulen beschäftigt sich der Fernkurs mit Sonderformen und Grenzgebieten der Literatur: mit Tagebuch- und Reiseliteratur, literarischer Erotik und literarischer Komik.

  • Die Überblickshefte Horizonte bieten eine erste Orientierung und bereiten das jeweilige literarische Thema anhand von konkreten Textbeispielen auf.
  • Die Hefte Lektüre beinhalten vielfältige Informationen rund um die ausgewählten Bücher, knüpfen an (persönliche) Leseerfahrungen an und laden ein, die erworbenen Wissens-»Horizonte« exemplarisch anzuwenden.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Anmeldung: Ein Anmeldeformular finden Sie bei den Literarischen Kursen hier. Anmeldeschluss ist der 30. September 2021.