Banner Wir sind LeseHelden

Wir sind LeseHelden!

„Wir sind LeseHelden“ ist ein außerschulisches Projekt des Borromäusverein e.V., das im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“  von 2018 bis 2022 durchgeführt wird. Es orientiert sich an den bekannten und beliebten Bibfit-Aktionen und wird als spannende und interaktive Veranstaltungsreihe durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Ziel des Borromäusvereins ist es, gemeinsam mit den Katholischen Öffentlichen Büchereien (KÖBs) sowie den Bibliotheken in kommunaler oder freier Trägerschaft und einem weiteren lokalen Bündnispartner, deutschlandweit Bündnisse zu schließen und vor Ort die Lese-, Sprach- und Sozialkompetenz von Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren zu verbessern. Angesprochen werden mit dem Programm hauptsächlich Jungen und Mädchen aus bildungsfernen oder bildungsbenachteiligten Familien, denen der Zugang zu kultureller Bildung erschwert oder ganz verwehrt ist. All diese Kinder möchten wir gemeinsam mit den Bündnispartnern einladen, an unserem Projekt „Wir sind LeseHelden“ teilzunehmen und die aufregende, erlebnisreiche und vielfältige Welt der Bücher zu entdecken.

„Wir sind LeseHelden“ ist eine Initiative im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“, ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Das Ministerium fördert zwischen 2018 und 2022 bundesweit vielfältige Angebote für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren zur Verbesserung der Bildungschancen und zur kulturellen Teilhabe an der Gesellschaft.

Aktuelles

Infoveranstaltung in Lüdenscheid

Am Mittwoch, den 14. November hat die Servicestelle „Kultur macht stark" für Nordrhein Westfalen in die Museen der Stadt Lüdenscheid eingeladen, um einige Programmpartner von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" vorzustellen und allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, das Programm des Bundesministerium für Bildung und Forschung näher kennenzulernen.

Auch Elisa Trinks hat das Projekt des Borromäusvereins „Wir sind LeseHelden" inmitten einer historischen Szenerie vorgestellt und zahlreiche Anfragen beantworten können.

©Elisa Trinks
©Elisa Trinks

Mittlerweile gibt es im gesamten Bundesgebiet 15 Servicestellen, die bei Förderanträgen beratend zur Seite stehen, über Fristen aufklären, vernetzen und natürlich über ganz allgemeine Informationen zu jedem Programmpartner verfügen. Im Jahr 2018 haben sie insgesamt 76 Informationsveranstaltungen ausgerichtet, um das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" flächendeckend zu bewerben und Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 18 Jahren die Möglichkeit zu geben, an den vielfältigen Projekten zu partizipieren. 



Erfahrungsberichte vom neuen Projekt

Die ersten neuen LeseHelden haben ihre „Ausbildung" erfolgreich absoloviert. Tauchen Sie ein in die Leseabenteuer der Jungen und Mädchen, die am Folgeprojekt „Wir sind LeseHelden" teilgenommen haben und lassen Sie sich für Ihre eigene Projektreihe inspirieren. >>