3 Väter

Als Nandos Vater die Familie verlässt, bricht für die Mutter eine Welt zusammen, aber für ihre Kinder kämpft sie wie eine Löwenmutter. Kiko, der frühere Freund der Mutter, wittert eine erneute Chance und bietet seine Hilfe an. 3 Väter Auch der neue Freund, Kendo, bringt sich tatkräftig in das Familienleben ein. So wachsen Nando und seine Schwestern unter größter Fürsorge und Liebe auf, was ihnen Energie und Selbstvertrauen für ihren weiteren Lebensweg beschert. Nando wird dieser Weg in die Kunst führen. Diese turbulente Coming-of-Age-Geschichte zieht aus allen bewährten Stilmitteln einer Graphic Novel ihre Vorteile: ein wandelbares Figurenensemble, zeichnerische Extravaganzen, spielerischer Einsatz von Sprechblasen, extreme Fokussierung und Reduktionen. Dabei werden die Figuren (insbesondere die Mutter und die drei Väter) pointiert charakterisiert; ihre Körper definieren ihre Wesensarten und zugleich den sie umgebenden Raum. Das ist konsequent durchdacht und variantenreich ausgeführt. Das Konglomerat an Körpern bildet die Familienmasse, die die Kinder schützend umfängt und ihnen auch Türen offenlässt. Welchen bildästhetischen Reichtum der Autor in diese außergewöhnliche Kinder-Biografie hineinzaubert! Den Lesern, die grafische Experimente reizen, wird großer Gewinn versprochen.

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

3 Väter

3 Väter

Nando von Arb
Ed. Moderne (2019)

296 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 597813
ISBN 978-3-03-731190-5
9783037311905
ca. 39,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.