Marte und das Meer

Marte lebt mit ihrer Familie am Meer und ist die Tochter des letzten Fischräuchermeisters der Stadt. Jeden Tag im Kindergarten erzählt sie wundersame Geschichten von sprechenden Fischen, den Schuppen ihres Vaters oder von einem Riesenmagneten, Marte und das Meer mit dem man Ebbe und Flut steuern kann. Das Besondere ist, dass Martes Geschichten stets eine Mischung aus Wahrheit und kleinen Flunkereien sind. Die staunenden Kinder lernen dadurch zusammen mit der Erzieherin eine Menge über Naturphänomene rund um das Meer. Auch die kleinen Leser erfahren spannende Sachen, zum Beispiel, wie man mit einem Bernstein und etwas Salzwasser zaubern kann. Die netten Illustrationen der frechen aber liebeswerten Marte passen wunderbar zum munter geschriebenen Text. Die kurzen, in sich geschlossenen Geschichten eignen sich zum Vorlesen im Kindergarten oder Grundschule.

Nicole Schuster

Nicole Schuster

rezensiert für den Borromäusverein.

Marte und das Meer

Marte und das Meer

Carsten Otte. Ill. von Christine Brand
Orell Füssli (2016)

Orell Füssli Kinderbuch
101 S. : Ill.
fest geb.

MedienNr.: 825046
ISBN 978-3-280-03512-2
9783280035122
ca. 11,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: