Stephen Hawking und das Geheimnis der Schwarzen Löcher

Stephen Hawking zählt wie Galileo, Newton und Einstein zu den Großen der Astrophysik. Er befasste sich mit Fragen des Kosmos: "Wie hat der Kosmos angefangen?", "Wie groß ist er?", "Seit wann gibt es ihn?" Stephen Hawking und das Geheimnis der Schwarzen Löcher und "Wie wird er enden?" Hawking entschlüsselte das Geheimnis der Schwarzen Löcher und revolutionierte die Theorie des Urknalls. In diesem Buch wird die Biografie Hawkings aus der Ich-Perspektive erzählt. Der Leser erfährt Tiefgreifendes über die Geschichte seiner Kindheit und Jugend, seiner Familie, den Kampf gegen eine schreckliche Krankheit und seine wissenschaftlichen Forschungen. Angereichert wird der Inhalt des Buches durch zahlreiche comicartige Zeichnungen und Fotos. Fachbegriffe werden im Anhang anhand eines "Kosmischen Wörterbuches" erklärt. Für Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet. Ab mittleren Beständen empfehlenswert.

Daniela Hahn

Daniela Hahn

rezensiert für den Borromäusverein.

Stephen Hawking und das Geheimnis der Schwarzen Löcher

Stephen Hawking und das Geheimnis der Schwarzen Löcher

Luca Novelli ; aus dem Italienischen von Anne Braun
Arena (2020)

Arena Bibliothek des Wissens - Lebendige Biographien
107 Seiten : zahlreiche Illustrationen
kt.

MedienNr.: 600545
ISBN 978-3-401-60516-6
9783401605166
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: KNa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: