Ich weiß, was Du mir sagen willst

Die Autorin vermittelt nachvollziehbar und verständlich die Grundlagen zum gegenseitigen Verständnis von Hund und Mensch. Sie beschreibt daneben, wie ihr in ihrer Kindheit in Afrika durch die zwei Familienhunde Fesco und Bengi trotz Ich weiß, was Du mir sagen willst einer schweren Erkrankung ein freies und gleichzeitig beschütztes Aufwachsen möglich wurde - und wieviel sie dem Umgang mit den Tieren verdankt, durch den sie schließlich zur studierten Tierpsychologin und erfolgreichen Hundeausbilderin wurde. Anhand von eigenen Erfahrungen und eigenen Fehlern wirft sie einen lehrreichen Blick ohne erhobenen Zeigefinger auf die vielfältigen Missverständnisse, die zwischen Hund und Mensch entstehen, weil Mensch so wenig Hund versteht/verstehen WILL und Hund trotz aller Bemühungen Mensch oft nicht verstehen KANN. So ist Unverständnis, Frust und Schlimmeres für beide Seiten oft schon vorprogrammiert. Wie es anders geht, was Mensch lernen kann/muss, um für Hund lesbar zu werden und sie damit ein erfolgreiches Team werden, wird gut verständlich aus Hundesicht erklärt und anhand einiger typischer Beispiele verdeutlicht. Auch ein Scheitern mit folgender Trennung wird erfreulicherweise thematisiert, denn nicht immer gelingen Mensch-Hund-Beziehungen und ein Neuanfang mit dem passenden Partner sollte dann auch für beide Teile möglich sein. Klein, aber fein, gerne empfohlen, überall einsetzbar.

Elisabeth Bachthaler

Elisabeth Bachthaler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ich weiß, was Du mir sagen willst

Ich weiß, was Du mir sagen willst

Stephanie Lang von Langen und Shirley Michaela Seul
Bastei Lübbe Taschenbuch (2019)

Bastei Lübbe Taschenbuch ; Band 61691
253 Seiten
kt.

MedienNr.: 937508
ISBN 978-3-404-61691-6
9783404616916
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: