Der fliegende Jakob

Jakob ist etwas anders als andere Jungen, er kann nämlich fliegen. Als seine Eltern die erste Urlaubsreise in den Süden mit ihm planen, beschließt er, die Strecke selbst zu fliegen. Nicht ganz unbesorgt lassen seine Eltern ihn ziehen. Der fliegende Jakob Unterwegs freundet er sich mit einigen Vögeln an, die seine Flugbegleiter werden. Dafür revanchiert er sich auf ganz eigene Weise. Am Meer angekommen, macht Jakob allerdings ganz konventionell Urlaub. - Eine märchenhaft schöne Geschichte beschert uns Philip Waechter in seinem neuen Bilderbuch. Hinzu kommen heitere Bilder in warmen Farbtönen, die den liebevollen Grundton des Textes illustrieren. Mehr braucht es manchmal nicht, um ein rundum gelungenes Bilderbuch zu machen. Waechter ist dies gelungen. Auch das ist eine Kunst! Für alle Bestände empfohlen!

Beate Mainka

Beate Mainka

rezensiert für den Borromäusverein.

Der fliegende Jakob

Der fliegende Jakob

Philip Waechter
Beltz & Gelberg (2012)

[16] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 358732
ISBN 978-3-407-79449-9
9783407794499
ca. 13,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 4
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.