Meine neue beste Freundin

Nach drei Büchern aus der Reihe "Ellas Welt" (zuletzt: "Ein Herz für Tiere", BP/mp 18/871) liegt nun von derselben Autorin "Olivias geheimste Geheimnisse", das Tagebuch ihrer Schwester Olivia vor. Olivia Meine neue beste Freundin will ein noch tolleres Tagebuch als ihre große Schwester Ella führen. Sie erzählt darin ihre nach Wochentagen gegliederten Erlebnisse und Kümmernisse sehr anschaulich. Irgendjemand schnüffelt in ihrem Zimmer herum, denn ihr Raumbetreter-Aufspürer ist gerissen. Sehr interessant sind die neuen Nachbarn und natürlich auch Matilda, eine neue Mitschülerin, die am Schluss ihre neue Freundin im Nachbarhaus wird. - Olivia erzählt in lockerem Ton aus ihrer kindlichen Perspektive sehr authentisch von ihren Gefühlen und Gedanken. Damit ergeben sich viele Anknüpfungspunkte zur Identifikation für Mädchen im ersten Lesealter. Witzige Kommentare und kurze Textabschnitte wechseln sich ab und werden ansprechend mit pfiffigen Illustrationen bebildert. Eine luftige Seitengestaltung mit farbigen (pinken) Skizzen, Sprechblasen im Comicstil, kleinen alterstypischen Kritzeleien und eine tolle graphische Schrift-Gestaltung runden das beglückende Buch ab. - Eine vielversprechende Reihe zum Entfachen der Leselust.

Manuela Hantschel

Manuela Hantschel

rezensiert für den Borromäusverein.

Meine neue beste Freundin

Meine neue beste Freundin

Meredith Costain. Mit Ill. von Danielle M'Donald
Boje (2019)

Olivias geheimste Geheimnisse
95 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 597444
ISBN 978-3-414-82537-7
9783414825377
ca. 8,90 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: