Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht

Gedichtsammlungen für Kinder gibt es viele, doch diese ist anders. Sie kommt schon in einem peppigen, lauten, schrillen Einband daher. Dieses Erscheinungsbild zieht sich durch die ganze Sammlung. Die Illustrationen von Sabine Kranz Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht stehen dabei den bunten, modernen Gedichten in nichts nach. Insgesamt eine gelungene Mischung, die es schafft, auf sich aufmerksam zu machen. Über die Gedichte lohnt es sich jedoch auch genauer nachzudenken. Sie haben Tiefgang und behandeln verschiedene Themen des Alltags auf immer neue Art und Weise. Jede Seite widmet sich einem Gedicht mit entsprechender Illustration, so dass beides zusammen zum gemeinsamen Philosophieren von Erwachsenen und Kindern einlädt. Das Buch bietet sich daher auch an, in verschiedenen Projekten Anwendung zu finden. Entstanden ist es aus dem Blog der Zeitschrift "Das Gedicht", in dem ein Großteil der Texte zwischen März 2015 und Mai 2017 veröffentlicht wurden. - Eine Fundgrube an neuen Sichtweisen auf die Welt und Sprachspielen für Genuss und Freude an der deutschen Sprache - gerne empfohlen!

Antonia Mentel

Antonia Mentel

rezensiert für den Borromäusverein.

Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht

Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht

Uwe-Michael Gutzschhahn (Hg.). Illus Sabine Kranz
Dt. Taschenbuch-Verl. (2018)

dtv : junior
175 S. : zahlr. Ill. (farb.)
kt.

MedienNr.: 593101
ISBN 978-3-423-76201-4
9783423762014
ca. 16,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: