Bissige Verschwörung

Freddy und seine Freunde aus der Geisterwelt bereiten sich auf den großen Entscheidungskampf um den Pampen-Pokal vor. Da kommt ein Kontrolleur vom Geisterschulamt und die Schulleiterin will ihren 444. Geburtstag feiern. Die Clique studiert dazu ein Bissige Verschwörung Theaterstück ein. Dabei fällt ihnen auf, dass manche der Beteiligten plötzlich eine sinnlose Sprache sprechen. Sie vermuten Schwarze Magie. Mit viel Mut machen sie sich auf die Suche nach dem Suffel, einem Geisterwesen, das diese Störung herbeiführen kann. Es stellt sich heraus, dass der stellvertretende Schulleiter das Zusammenleben von jungen Menschen und Mitgliedern der Geisterwelt zerstören will. - Im Grunde handelt es sich um eine typische Schulgeschichte mit unsympathischen und netten Lehrern, die mit Wesen aus einer anderen Welt verbrämt ist. Beim Lesen macht es Spaß, die merkwürdigen Fähigkeiten und Zaubersprüche einzubinden.

Pauline Lindner

Pauline Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Bissige Verschwörung

Bissige Verschwörung

Barbara Rose ; mit Illustrationen von Barbara Fisinger
dtv (2023)

Geisterschule Blauzahn ; Band 3
159 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 615799
ISBN 978-3-423-76454-4
9783423764544
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.