Hier und Jetzt

Peter Maffay stellt in diesem Buch sein Landgut Dietlhofen bei Weilheim in Oberbayern vor, das er vor einigen Jahren erworben hat. Dort sieht er seine Vorstellungen von einer nachhaltigen Landwirtschaft umgesetzt. Gleichzeitig nutzt Hier und Jetzt Maffay das Gut aber auch für sein soziales Engagement. Auf Gut Dietlhofen wurde beispielsweise eines seiner Tabaluga-Häuser errichtet, in denen traumatisierte Kinder etwas Erholung und Ablenkung finden. Peter Maffay schildert zunächst einige Stationen seines Lebensweges, ehe er das Gut und seine Wirtschaftsbasis beschreibt. Als Leser könnte man auf die Idee kommen, das Buch wäre eine Werbebroschüre für Maffays Biohof, doch die Begeisterung, mit der der Sänger über Gut Dietlhofen spricht, wirkt durchaus authentisch. Ausgehend von den einzelnen Bereichen des Gutes nimmt der Musiker auch Stellung zu aktuellen gesellschaftlichen Themen. Der Idealismus, mit dem Maffay seine Beziehung zur Natur und seinen Traum von einer besseren Welt schildert, ist durchaus glaubwürdig, vor allem, wenn man sein bisheriges Engagement berücksichtigt. Gleichzeitig lernt man als Leser einige Seiten des Musikers kennen, die bisher weitgehend unbekannt waren.

Walter Brunhuber

Walter Brunhuber

rezensiert für den Borromäusverein.

Hier und Jetzt

Hier und Jetzt

Peter Maffay mit Gaby Allendorf
Lübbe (2020)

250, [16] Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 396545
ISBN 978-3-431-05004-2
9783431050042
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: So
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: