Der beste Rat, den ich je bekam

Frank Arnold, einer der anerkanntesten Managementberater Deutschlands und der Schweiz, hat eine Gruppe von Persönlichkeiten ausfindig gemacht, die durch Individualität, Schaffenskraft, Leistung und Erfolg gekennzeichnet ist: Spitzenköche. Der beste Rat, den ich je bekam Mehr als 60 von ihnen, u.a. Alfons Schuhbeck und Eckart Witzigmann hat er veranlasst, das Geheimnis ihres Erfolgs ein wenig zu lüften. Manchmal sind es ganz einfache Ratschläge, oft der Eltern, oft aber sind es raffiniert ausgedrückte Lebensweisheiten mit Tiefgang, an die sich die Gefragten dankbar erinnern. Untermalt sind die Beispiele mit den dazugehörigen Lebensbildern und Erfahrungsberichten. Das Buch zu lesen, macht Spaß, ist unterhaltsam und zugleich lehrreich. Dass man dabei Lust verspürt, auch einmal die Speisekarte des betreffenden Kochs zu studieren und nach Lust und Laune auszuwählen, ist ein Nebeneffekt. Man könnte dabei ja auch einmal mit einem der Köche ins Gespräch kommen und noch mehr erfahren. Das hübsch gestaltete Büchlein eignet sich auch schon für kleinere Bestände an Ratgebern für alle Lebenslagen.

Armin Jetter

Armin Jetter

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der beste Rat, den ich je bekam

Der beste Rat, den ich je bekam

Frank Arnold
Hanser (2017)

279 S. : Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 589090
ISBN 978-3-446-25498-5
9783446254985
ca. 16,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa, Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: