Das Ruhegebet einüben

Peter Dyckhoff, dessen Lebensweg vom Unternehmer zum Theologen, Priester und Experten für das "Ruhegebet" führte, legt in diesem Buch seine Lebenserfahrungen nieder. Kerngedanke des "Ruhegebets" ist "loslassen Das Ruhegebet einüben können". Das ist ein heikles Thema in unserer Gesellschaft, in der viele gerne alle an allem Bewährten festhalten. Verloren gehen dabei Gelassenheit und Ruhe. P. Dyckhoff stellt in seinem Buch erfahrungsorientiert sieben Wege dar, die zu einem inneren Gleichgewicht führen können. Das ist eine spirituelle Hilfestellung, die aber eher ganz persönlich genutzt werden kann. In einer KÖB ist das Buch weniger sinnvoll einsetzbar.

Frank Müller

Frank Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

Das Ruhegebet einüben

Das Ruhegebet einüben

Peter Dyckhoff
Herder (2011)

275 S.
kt.

MedienNr.: 569914
ISBN 978-3-451-32397-3
9783451323973
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.