Sommerträume auf Cape Cod

Andrew Hunter kommt nach vielen Jahren wieder in das Sommerhaus seiner Familie auf Cape Cod. Dieses löst Erinnerungen an schlimme Ereignisse aus, weshalb er das Haus elf Jahre lang gemieden hat. Der zweite Grund, warum er so lange Sommerträume auf Cape Cod nicht mehr dort war, ist seine Jugendliebe Holly Clark, die ihm das Herz gebrochen hat. Wie es der Zufall will, bleibt Andrew jedoch länger als geplant auf Cape Cod, was zu einer erneuten Annäherung der beiden führt. - Es handelt sich hier um den zweiten Teil einer Trilogie (Bd. 1: "Rückkehr nach Sunset Cove"), in der jeweils ein Hunter bzw. ein guter Freund der Hunters im Mittelpunkt steht. Die Liebesgeschichte ist klassisch aufgebaut, mit den üblichen Hindernissen, bevor das Paar zum Schluss glücklich vereint ist. Hier ist für lockere und leichte Unterhaltung gesorgt.

Anna Heinzle

Anna Heinzle

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Sommerträume auf Cape Cod

Sommerträume auf Cape Cod

Ella Thompson
Heyne (2019)

Lighthouse Sage ; 2
446 S. : Ill. (farb.), Kt.
kt.

MedienNr.: 917860
ISBN 978-3-453-42295-7
9783453422957
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.