Pasticcio Capriccio

Dieses ist der 3. Band des bekannten Kabarettisten, mit dem er den Lesern auf humorvolle Weise Lust auf die Welt der Oper machen möchte. Nach einer Einführung und einem ersten Kapitel, in dem er kurz auf die Geschichte der Mailänder Scala und des Pasticcio Capriccio Festspielhauses in Bayreuth eingeht, taucht der Leser ein in die Welt der Opern von Gioachino Rossini, Richard Wagner, Giacomo Puccini sowie Johann Strauß und Richard Strauss. Er bekommt interessante Einblicke in das Leben der Komponisten und Librettisten, wie z.B. des bekannten Hugo von Hofmannsthal, der viel mit Richard Strauss zusammen gearbeitet hat, der wiederum die GEMA gründete. Darüber hinaus schreibt der Autor amüsant und sehr kenntnisreich über Entstehung, Inhalt und Rezeption der Opern, listet Personen und Orchesterbesetzung auf und gibt am Ende einer jeden Oper eine nicht immer ganz ernst zu nehmende Bewertung ab. - Für alle Büchereien zu empfehlen.

Julia Massenkeil-Kühn

Julia Massenkeil-Kühn

rezensiert für den Borromäusverein.

Pasticcio Capriccio

Pasticcio Capriccio

Konrad Beikircher
Kiepenheuer & Witsch (2017)

KiWi ; 1530
334 S.
kt.

MedienNr.: 589638
ISBN 978-3-462-05011-0
9783462050110
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Mu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.