Die neue Psychologie des Alterns

Aus Beobachtungen, Studien und Forschungsergebnissen der neuen Psychologie des Alterns formt der Autor ein Bild, das die letzte Lebensphase des Menschen in einem neuen Licht erscheinen lässt. An die Stelle der traditionellen Vorstellung Die neue Psychologie des Alterns vom Alter als Verlust setzt er eine Sichtweise mit vielen positiven Facetten. Ohne die Probleme zu negieren, beschreibt er, was die Wissenschaft herausgefunden hat über die Einstellung zum Alter und die Altersstereotypen, über kognitive Leistungen und soziale Beziehungen, über Mobilität, Wohnen und Wohnformen, den Umgang mit der Technik, Gesundheit und Krankheit und über die Phase des Zugehens auf das Lebensende. Die vielen Tipps zur Eigeninitiative werden ergänzt durch Hinweise auf professionelle Hilfsmöglichkeiten bei Beeinträchtigungen. - Als positives Buch, das zur aktiven Gestaltung dieser Lebensphase anregt, ist es allen Büchereien zu empfehlen.

Helmut Eggl

Helmut Eggl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die neue Psychologie des Alterns

Die neue Psychologie des Alterns

Hans-Werner Wahl
Kösel (2017)

223 S. : Ill., graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 589871
ISBN 978-3-466-34637-0
9783466346370
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ps, Fa
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: