Der Aufstand von Treblinka

Der polnische Historiker und Journalist erzählt in diesem aufrüttelnden, schockierenden, jedoch gut zu lesenden Buch vom Aufstand jüdischer Häftlinge im Vernichtungslager Treblinka am 2. August 1943. Treblinka war ein reines Vernichtungslager, Der Aufstand von Treblinka in dem nur einige hundert Juden gebraucht wurden, welche die Leichen der sofort nach ihrer Ankunft Ermordeten wegschaffen sowie deren Kleider und Wertgegenstände sortieren mussten. Trotz der lückenlosen Überwachung durch das SS-Personal entwickelten einige Häftlinge Pläne und "organisierten" Waffen für einen Aufstand, der ihnen am 2. August 1943 gelang, jedoch blutig niedergeschlagen wurde. Von den etwa 700 Juden, die sich gegen ihr Schicksal zu wehren versuchten, entkam ca. ein Drittel und davon überlebten etwa 100 ehemalige Häftlinge den Zweiten Weltkrieg. Wójcik stützt sich v.a. auf erhaltene Schilderungen von Zeitzeugen. Diese Berichte bzw. Erinnerungen, die subjektiv aus der Perspektive ganz unterschiedlicher Menschen das alltägliche Grauen, die Brutalität und den Terror der SS-Männer, aber auch den eigenen Überlebenswillen widerspiegeln, stellt der Autor in den Mittelpunkt und macht zudem durch seine einfühlsame sprachliche Gestaltung deutlich, dass es ihm nicht um den genauen Ablauf des Aufstands geht, sondern um das Nacherleben der furchtbaren Geschehnisse aus persönlichen Empfindungen von zutiefst gedemütigten, völlig ausgelieferten Menschen in ihrer aussichtslosen Situation, aber auch in ihrem unbändigen Willen, irgendwie zu überleben. - Ein wichtiges Buch, das unter die Haut geht! Empfehlenswert für jede Bücherei!

Inge Hagen

Inge Hagen

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Aufstand von Treblinka

Der Aufstand von Treblinka

Michal Wojcik ; aus dem Polnischen von Paulina Schulz-Gruner
Piper (2020)

410, [24] Seiten : Illustrationen (teilweise farbig)
fest geb.

MedienNr.: 601783
ISBN 978-3-492-07029-4
9783492070294
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: