Die schönsten Geschichten vom heiligen Nikolaus

Als fortlaufende Erzählung gestaltet sind die Vita des Heiligen und vier berühmte Legenden: wie er Geld zur Rettung der drei Töchter beschafft; wie das Getreide für die hungernde Bevölkerung ausgeladen wird und Schiffe nicht leichter Die schönsten Geschichten vom heiligen Nikolaus werden; wie er die Seeleute aus dem Sturm rettet und wie er dem Kaiser in Byzanz erscheint und dieser dadurch seine Feldherrn aus dem Gefängnis frei lässt. Der Text ist mit geografischen und historischen Angaben versehen. Die Legenden sind als realistische Erzählungen niedergeschrieben. In ihrem Mittelpunkt steht das Bemühen von Nikolaus, anderen Menschen zu helfen. Der Heilige ist durchgängig als junger, bartloser Mann dargestellt. - Von der Schriftgröße her wäre das Buch auch für Erstleser geeignet, vom Textumfang her doch eher ab 3./4. Klasse. Fast jede Seite ist mit einer Illustration versehen. Die Darstellung der Menschen ist sehr freundlich und die mediterrane Landschaft ist charakteristisch wiedergegeben. Gerne empfohlen.

Tamar Lindner

Tamar Lindner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die schönsten Geschichten vom heiligen Nikolaus

Die schönsten Geschichten vom heiligen Nikolaus

Erich Jooß. Mit Bildern von Renate Seelig
Gabriel (2013)

107 S. : zahlr. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 387207
ISBN 978-3-522-30343-9
9783522303439
ca. 11,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 7
Systematik: KRe
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: