Abschied nehmen am Totenbett

Einen Menschen bis zu seinem Tod begleiten, den Angehörigen Raum und Zeit für ihre Trauer geben, ihnen helfen, Abschied von einem geliebten Menschen zu nehmen - die beiden Autorinnen beschäftigen sich in ihrem Buch sehr einfühlsam Abschied nehmen am Totenbett mit diesem schwierigen Thema. Das Buch richtet sich in erster Linie an Menschen, die andere Menschen bis zu deren Tod begleiten, beispielsweise in Altenheimen oder Hospizen. Anhand vieler praktischer Beispiele zeigen die Autorinnen, wie es in der täglichen Arbeit möglich ist, dem Verstorbenen auch nach seinem Tod mit Würde zu begegnen und insbesondere den Angehörigen die Möglichkeit eines würdevollen Abschieds vom Verstorbenen zu ermöglichen. Vorgestellt werden eine Vielzahl von Ritualen, Gebeten, Psalmen und symbolischen Handlungen, die helfen können, den Verstorbenen loszulassen und den Abschiedsprozess positiv zu unterstützen. Ein empfehlenswertes Buch.

Brigitte May

Brigitte May

rezensiert für den Borromäusverein.

Abschied nehmen am Totenbett

Abschied nehmen am Totenbett

Ida Lamp ; Karolin Küpper-Popp
Gütersloher Verl.-Haus (2006)

175 S. : Ill.
kt.

MedienNr.: 550841
ISBN 978-3-579-03191-0
9783579031910
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa, Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: