Urban Farming

Im Stadtgebiet von Frankfurt a.M. befand sich bis 2019 ein größeres, verwildertes und vermülltes Areal. Dieses Buch handelt davon, wie durch die Initiative von umweltbewussten Bürgern dieser "Schandfleck" innerhalb kurzer Zeit in ein allen offenstehendes Urban Farming Gartenparadies, "Grüne Lunge" genannt, umgewandelt wurde. Grundprinzip war von Anfang an eine soziokulturell und gärtnerisch verstandene Permakultur, nach der gemeinschaftliches Planen, Handeln, Ernten und Erholen unter nachhaltigen, biologischen und Ressourcen schonenden Aspekten betrieben wird. Schnell fanden sich viele begeisterte Mitarbeiter, so dass sich Räume entwickelten, in denen, auch mit Unterstützung der Stadt, im innerstädtischen Bereich Selbstversorgergärten entstanden, Kreative und Kulturschaffende Platz fanden und sich so ein lebendiges generationsübergreifendes Miteinander entwickeln konnte. Die beiden Begründerinnen dieses Projekts wollen mit ihrem Buch nicht nur Modell für andere Stadtinitiativen sein, sie setzen sich auch intensiv mit dem Begriff und der Umsetzung von Permakultur auseinander. So wird dieses Werk auch zu einer interessanten und die Anbaumethoden grundlegend verändernden Anregung für Hobby- und vielleicht sogar Erwerbsgärtner. Permakultur wird inzwischen weltweit erfolgreich im großen und im kleinen Rahmen betrieben. Wer sich auf diese Methode einlassen möchte, findet in diesem Buch zudem vielfältige Erfahrungsberichte zum Umsetzen naturschonender Ideen, gärtnerische Tipps zur Boden- und Pflanzenbehandlung und letztendlich zur Schaffung und Bewahrung nachhaltiger Ökosysteme. Nicht zu vergessen sind die vielen feinen Rezepte, die umfangreiche und eindrucksvolle Bebilderung, sowie das sehr ansprechende Layout. - In seiner Gesamtheit ein sehr empfehlenswertes Buch.

Josef Schnurrer

Josef Schnurrer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Urban Farming

Urban Farming

Juliane Ranck, Laura Setzer
Löwenzahn Verlag (2021)

279 Seiten : zahlreiche Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 990872
ISBN 978-3-7066-2687-3
9783706626873
ca. 24,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.