Liebe ist so scheißkompliziert

Nele ist 17 Jahre alt und 1,90 m groß, sie ist unbeliebt in ihrer Klasse, weshalb sie nur einen einzigen besten Freund hat. Tom und sie verstehen sich sehr gut, auch wenn er nikotinabhängig und regelmäßig bekifft ist. Durch das Liebe ist so scheißkompliziert zufällige Zusammentreffen mit dem Basketballstar der Schule, Jerome Tessmer, verändert sich Neles Leben jedoch grundlegend. Sie trifft erstmals einen Jungen, der sich wirklich für sie zu interessieren scheint, gleichzeitig jedoch hat auch ihre kleine Schwester Lea ein Auge auf ihn geworfen. Das Ganze wird aber noch komplizierter, da nach einer Nacht mit Jerome plötzlich ein Nacktvideo von Nele kursiert und sich an ihrer Schule merkwürdige Ereignisse häufen. - Durch ihren spritzigen Stil macht die Autorin das Lesen dieses Buches zu einem Vergnügen. Dabei verknüpft sie geschickt und ohne Pathos Neles Suche nach Selbstsicherheit und Liebe mit dem Aufdecken von Jeromes dunkler Vergangenheit. Sehr empfehlenswert!

Anna Heinzle

Anna Heinzle

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Liebe ist so scheißkompliziert

Liebe ist so scheißkompliziert

Sabine Schoder
Fischer-Taschenbuch-Verl. (2018)

Fischer Taschenbücher ; 25381
397 S.
kt.

MedienNr.: 895852
ISBN 978-3-7335-0406-9
9783733504069
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.