Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte

Als Piet eines Morgens aufwacht, traut er seinen Augen nicht: Von seinem am Vorabend gemalten Bild ist der Pirat verschwunden! Stattdessen entdeckt Piet kleine, nasse Fußspuren in seinem Zimmer. Als er diesen folgt, findet er den Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte kleinen Käpten Lollebacke, einen gar nicht so furchteinflößenden Piraten. Doch Käpten Lollebacke hat ein Problem: Der Garstige Gerd hat ihm sein Schiff, die Schwimmende Landratte, geklaut, um damit Lollebackes Schatz zu suchen. Piet überlegt nicht lange, ruft seine Freunde und hilft Lollebacke. Der weiß nämlich, wie man aus Piets in Lollebackes Welt wechseln kann und umgekehrt. So beginnt für die Kinder und Lollebacke ein tolles Abenteuer! - "Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte" ist ein wundervolles, fantasievolles Kinderbuch, das mal (nicht zu) spannend und mal lustig ist. Kleineren Kindern kann man es gut vorlesen. Besonders geeignet ist es aber mit der großen Schrift und den schönen, bunten, liebevoll gestalteten Bildern für Jungen und Mädchen, die ihre ersten Bücher lesen.

Nicole Hochgürtel

Nicole Hochgürtel

rezensiert für den Borromäusverein.

Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte

Käpten Lollebacke und die Schwimmende Landratte

Silke Kleemann. Mit Bildern von Susanne Göhlich
Fischer KJB (2015)

139 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
fest geb.

MedienNr.: 580400
ISBN 978-3-7373-5151-5
9783737351515
ca. 9,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: