Hasentage

Wie verbringen kleine Hasenkinder den Tag? Die Bilderbuchkünstlerin Daphne Louter hat sich das so gedacht: Einer Kissenschlacht nach dem Aufwachen folgt ein genüssliches Frühstück. Auf geht's in eine interessante, mit vielen Dingen Hasentage vollgestopfte Abstellkammer, wo sie verschiedene Kleider anprobieren, in Stöckelschuhe schlüpfen oder ein Tierkostüm überziehen. Bei Regen ist es ein Vergnügen, in den Regenpfützen herumzuhopsen und anschließend in der Küche ein paar Erdbeeren zu stibitzen. Dann wird die Vorratskammer nach Leckereien durchsucht und weiter geht es zum Einkaufen in den Lebensmittelladen. Später treffen sie sich mit Freunden und vom vielen Spielen werden sie allmählich müde und lümmeln sich auf die Couch. Nach dem Waschen und Zähneputzen wird abends noch ein Bilderbuch angeschaut und ab geht's ins Bett. - Ein zauberhaft illustriertes Bilderbuch, das ohne Text auskommt und mit detailreichen Bildern und liebenswerten Tierfiguren nicht nur den Tagesablauf vor Augen führt, sondern jede Menge Geschichten beinhaltet, wenn man nur genau hinschaut. Die Bilderbuchkünstlerin hat mit zartem Pinselstrich und fein abgestimmten Farben ungemein stimmungsvolle Bilder geschaffen und das Buch meisterhaft illustriert. - Ein besonderer Bilderbuchschatz, der allen kleinen und großen Bilderbuchfreunden gefallen wird.

Margit Pongratz-Luttner

Margit Pongratz-Luttner

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Hasentage

Hasentage

Daphne Louter
Fischer Sauerländer (2018)

[12] Bl. : nur Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 593133
ISBN 978-3-7373-5565-0
9783737355650
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 3
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: