Der Goldschatz der Piraten

Zwei Piratenkapitäne wetteifern darum, einen auf einer Insel verborgenen Schatz zu ergattern. Erst werden sie in die Irre geführt, beschließen dann aber, gemeinsam auf Eroberungsjagd zu gehen. Zwischendurch haben sie es immer wieder Der Goldschatz der Piraten mit einem Riesenkraken zu tun, der zu ihrer Überraschung die Schatzkiste aus den Untiefen des Meeres kippt. Und was finden sie da? Lauter goldene Eier. - Pro Seite sind es in der Regel vier Zeilen gut lesbarer Text, alles andere ist bildliche Darstellung: lustige, farbige, comicartige Piraten, eine Piratenkönigin in typischer Piratenszenerie, das Ganze aber nur scheinbar furchterregend, also passend für blutjunge Leser.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Der Goldschatz der Piraten

Der Goldschatz der Piraten

Sandra Grimm. Ill. von Dominik Rupp
Loewe (2019)

Leselöwen - das Original : 1. Klasse
43 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 912196
ISBN 978-3-7432-0098-2
9783743200982
ca. 7,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 6
Systematik: KE
Diesen Titel bei der ekz kaufen.