Die Zugmaus

Der kleine Mäuserich Stefan lebt glücklich mit seiner Familie in einem alten Haus nahe dem Münchner Hauptbahnhof. Als das Haus abgerissen wird, ist die Mäusefamilie obdachlos. Auf der Suche nach Futter gerät Stefan am Bahnhof Die Zugmaus in einen Waggon, und als dieser abfährt, beginnt eine abenteuerliche Reise durch Europa. Zunächst pendelt Stefan zwischen Köln und Hamburg und lernt alle Tricks kennen, um gefahrlos mit der Bahn zu reisen. Er trifft einen Freund und gemeinsam machen sie sich auf ins Käseparadies - Schweiz. Auch einen Aufenthalt in Paris, der Hauptstadt der Mäusefeinschmecker, genießen die Freunde, bis sie schließlich mit einem Zirkus in England landen. Von Heimweh geplagt, beschließen die Freunde, nach Hause zu fahren. Eine liebenswerte, spannende Geschichte, fantastisch gelesen von Julian Greis.

Ursula Reich

Ursula Reich

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Zugmaus

Die Zugmaus

Uwe Timm. Gelesen von Julian Greis
Silberfisch (2019)

1 CD (ca. 85 Min.)
CD

MedienNr.: 596245
ISBN 978-3-7456-0045-2
9783745600452
ca. 10,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.