Keiner zwischen uns

Für Nelson geht die Welt unter. Als Marie in seine Klasse kommt, verliebt er sich sofort in sie - und sieht dann seinen besten Freund Hamza in enger Umarmung mit ihr. Die Klassenfahrt in die neuen Bundesländer bringt die Konflikte Keiner zwischen uns der Klasse erst richtig an die Oberfläche. Rassismus bedroht die Schüler von außen und die typischen Sprüche gegen Homosexuelle vergiften das Klassenklima von innen. Als Hamza seine eigene Homosexualität seinem Freund Nelson offenbart, eskaliert der Konflikt, bis alle erkennen, wie dumm solche Vorurteile sind. - Gut gelungen ist, wie Marie und Nelson ihre Sicht der Vorkommnisse in verschiedener Jugendsprache erzählen. Wenn die Geschichte auch ziemlich konstruiert wirkt, kann sie Jugendliche dazu ermutigen, gegen Vorurteile und für Toleranz einzustehen.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Keiner zwischen uns

Keiner zwischen uns

Carolin Hristev
ueberreuter (2021)

219 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 603434
ISBN 978-3-7641-7120-9
9783764171209
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: