Spargel

Die Vielfalt der Angebote ist überraschend. Da gibt es gegrillten Spargel mit Orangenvinaigrette, Spargelquiche und Spargelpudding, Spargelrisotto und Spargeltartar, Spargelcrespelle mit schwarzem Trüffel und sogar einen Spargelguglhupf. Spargel Hinzu kommen eine Reihe von Fisch- und Fleischgerichten, bei denen sich der Spargel temperamentvoll hinzugesellt. Im Einleitungsteil hat man erfahren, wie und wo Spargel angebaut wird, dass es neben dem klassischen weißen Spargel den nicht minder beliebten grünen Spargel gibt und auch den exotischen Thaispargel. Und fast jeder weiß auch, dass er für fast jeden gesund ist. (Verzichten sollten die Menschen, die erhöhte Harnsäurewerte im Blut haben.) Die Rezepte gelten in der Regel für vier Personen, alle Zutaten werden wie üblich angegeben, die Anweisungen sind klar. Natürlich gibt es ein Extra-Kapitel zu den geeignetsten Soßen. Ausgesprochen verführerisch sind die Farbfotos zu den einzelnen Gerichten. - Ein Buch, das insbesondere zur Spargelzeit sicher in vielen Beständen nachgefragt werden dürfte.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Spargel

Spargel

[Texte und Rezepte: Annerose Sieck ...]
Ed. Fackelträger (2012)

159 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 360016
ISBN 978-3-7716-4496-3
9783771644963
ca. 19,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.