Meine Freundin Paula - Paula braucht keinen Schnuller mehr

Wenn Paula beim Spielen stürzt und weint, braucht sie ihren Schnuller. Schwupps im Mund, ist der Schmerz nur noch halb so schlimm. Doch beim Sprechen und Toben stört der Schnuller nur. Eines Abends legen Paula und ihre Mama den Schnuller Meine Freundin Paula - Paula braucht keinen Schnuller mehr in eine kleine Box und stellen sie neben Paulas Bett. Auch wenn es am Anfang schwerfällt, merkt Paula, dass sie ihren Schnuller eigentlich gar nicht mehr so dringend braucht. Und plötzlich hat sie ihn ganz vergessen. Als der Schnuller ganz weg ist und stattdessen ein kleines Geschenk daliegt, freut sich Paula. Das Kuscheltier kann sie gut gebrauchen. - Ein farbenfrohes Bilderbuch für die ganz Kleinen, um über das Thema Schnuller zu sprechen. Kleine Details in den farbenfrohen Bildern geben Gelegenheit zum Entdecken und Sprechen. Sehr empfehlenswert.

Claudia John

Claudia John

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Meine Freundin Paula - Paula braucht keinen Schnuller mehr

Meine Freundin Paula - Paula braucht keinen Schnuller mehr

Katja Reider. [Ill.] Franziska Harvey
Loewe (2018)

Meine Freundin Paula
[7] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 893784
ISBN 978-3-7855-8560-3
9783785585603
ca. 6,95 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 2
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.