Mama Muh liest

Mama Muh ist anders als ihre Artgenossen. Bei ihrer Wissbegierde bleibt es nicht aus, dass sie lesen lernen will und es - in der "Bibluthek" - auch tut. Besonders angetan haben es ihr Astrid Lindgrens Bücher von Pippi Langstrumpf. Mama Muh liest Krähe findet, dass Mama Muh sich mit ihrer Lesefreude absolut daneben benimmt. "Kühe können, Kühe sollen nicht lesen", findet er. Sie solle doch lieber "normale" Sachen machen, Fahrrad fahren oder auf Bäume klettern zum Beispiel. Doch als sie dann feststellt, dass in all den Büchern nirgends steht, warum Milch weiß ist, beschließt sie kurzerhand Mama Muh als Studienobjekt zu verwenden, um selbst ein Buch zu schreiben zum Thema "Warum Milch weiß ist" und den Nobelpreis zu gewinnen. Doch die Versuchsreihe scheitert, Krähe gibt auf und Mama Muh kann endlich wieder in Ruhe lesen. - Humorvoll und mit den gewohnt farbenfrohen, detailverlliebten und fantasievollen Bildern erzählen die Autoren ihre Geschichte über Lesefreude, Normalität, Individualität und Ausdauer. Gerade weil eigentlich alles, was Mama Muh tut, alles andere als normal ist, wird die Argumentation der Krähe, die Kuh solle doch normale Dinge tun, entlarvt als dummes Gerede. Eine herrlich phantasievolle Aussage zu der (von Eltern) so oft zitierten Regel "das tut man nicht". Dass es gerade Lesen ist, was man (als Kuh) nicht tut, obwohl es doch laut Krähe jeder "Blödmann" kann, ordnet den Wert des Lesens sehr schön ein. Jeder kann es (lernen), aber nicht alle wissen die Kunst zu schätzen. Aber Mama Muh tut das. Und zwar einfach als Vergnügen, ohne Zweck und Ziel. Jede (künftige) Leseratte wird sich darin wiederfinden. Empfehlenswert.

Traudl Baumeister

Traudl Baumeister

rezensiert für den Borromäusverein.

Mama Muh liest

Mama Muh liest

Jujja Wieslander. Bilder von Sven Nordqvist
Oetinger (2011)

[14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 350382
ISBN 978-3-7891-7336-3
9783789173363
ca. 14,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.