13 große Geheimnisse der Kunst

Wie kann ein ganzes Bernsteinzimmer verschwinden, warum lächelt Mona Lisa und welcher berühmte Maler wurde noch nie gesehen? Diesen und weiteren 10 Fragen spürt das Buch nach. Alle Kapitel sind gleich aufgebaut. Das Werk wird zeitlich 13 große Geheimnisse der Kunst eingeordnet, beschrieben, und dann kann man sich auf die Spur des jeweiligen Geheimnisses machen. Jedes Kapitel ist reich bebildert, Schaukästen und unterschiedliche Schriftarten garantieren Abwechslung. Natürlich kann nicht jedes Geheimnis gelüftet werden. Wie zum Beispiel Jesus ausgesehen hat, werden wir wohl nie erfahren. Trotzdem ist es ein spannendes Kunstbuch für Kinder geworden. Ein kleines Glossar am Ende und viele "Weitermach-Tipps" wie nützliche Internetseiten, Bücher zum Weiterlesen oder die Anleitung, ein surreales Bild zu zeichnen, runden das ganze ab. - Sehr empfehlenswert - nicht nur für Kinder.

Tanja Bergold

Tanja Bergold

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

13 große Geheimnisse der Kunst

13 große Geheimnisse der Kunst

Angela Wenzel
Prestel (2011)

Kunst für Kids
45 S. : überw. Ill. (überw. farb.), graph. Darst.
fest geb.

MedienNr.: 342357
ISBN 978-3-7913-7046-0
9783791370460
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 9
Systematik: KKu
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: