All unsere Jahre

Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs verlieben sich Harry und Evelyn Hals über Kopf ineinander. Während Harry in den folgenden Jahren britische Stellungen in Afrika verteidigt und seiner Frau und kleinen Tochter nur in langen All unsere Jahre Briefen nahe sein kann, versucht Evelyn, der Enge ihres Elternhauses und ihrem ungeliebten, bettlägerigen Vater zu entkommen. Nach dem Krieg erarbeitet sich das junge Paar ein stetig wachsendes Wohlstandsniveau und stellt sich den Herausforderungen der Kindererziehung, was ihre Beziehung bisweilen stark belastet. Im hohen Alter schließlich kann Evelyn die zunehmende Verschlechterung des körperlichen und geistigen Zustands ihres Ehemanns nicht verarbeiten und distanziert sich in ihrer Hilflosigkeit zunehmend von Harry. - "All unsere Jahre" erzählt die Geschichte einer ebenso gewöhnlichen wie besonderen Ehe, die sich im Laufe der Jahrzehnte entlang der persönlichen Entwicklungen in ihrer Dynamik immer wieder verändert. Kathy Page romantisiert dabei nicht, sondern stellt die Höhen und Tiefen des fiktiven Paars und die wechselnden Herausforderungen mit überzeugender Ehrlichkeit dar. Sehr zu empfehlen.

Marlene Knörr

Marlene Knörr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

All unsere Jahre

All unsere Jahre

Kathy Page ; aus dem Englischen von Beatrice Faßbender
Wagenbach (2019)

Quartbuch
300 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 928247
ISBN 978-3-8031-3313-7
9783803133137
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: