Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

Es herrscht Friede, doch die Stille täuscht. Unter den Kontinenten mehren sich die Vorzeichen. Die Welt scheint aus dem Gleichgewicht zu geraten. Das Wasser schwindet. Die Undae, eine geheime Gemeinschaft von Frauen, die aus dem Wasser Zwölf Wasser - Zu den Anfängen lesen können kommen zurück ans Tageslicht, um die Menschen zu warnen. Drei von ihnen machen sich auf den beschwerlichen Weg zu den zwölf Quellen, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Eine Reise voller Gefahren, eine Reise ins Ungewisse... Bernd Stephan spricht diese Lesefassung des ersten Teils der neuen Fantasy-Trilogie. Seine leicht heisere, rauchige, verwegene und geheimnisvolle Stimme fügt sich gut in die Stimmung dieses Erstlingswerkes ein. Aufgrund seiner Komplexität und leider auch einiger Längen lediglich als Bestandsergänzung größerer Fantasybestände zu empfehlen.

Sebastian Loth

Sebastian Loth

rezensiert für den Borromäusverein.

Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

E. L. Greiff. Gesprochen von Bernd Stephan
Goya Lit (2012)

Zwölf Wasser
5 CD (ca. 440 Min.)
CD

MedienNr.: 572893
ISBN 978-3-8337-2983-6
9783833729836
ca. 16,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.