Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln

Snöfrid liebt sein behagliches Heim und lebt mit Freund Björn, einem Kauz, seiner Freundin Rosalie, mit Feenmännlein und anderen freundlichen Wesen im Nordland. Doch nun ist das ganze Land in Gefahr. Durch einen plötzlichen Klimawandel Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln und das Verschwinden ganzer Landstriche verlieren die Bewohner ihre Heimat. Und man kann nicht mehr seinen Augen trauen und nach äußerem Anschein Freund von Feind unterscheiden. Also muss Snöfrid in ein neues Abenteuer ziehen, um die Heimat der vielen freundlichen, vom Autor liebevoll entwickelten Wesen zu retten. Hinter all den bösen Umtrieben steckt der Obertroll, der sich gerade einen besonders fiesen Trick ausgedacht hat, um die Herrschaft zu übernehmen. Er will Angst und Unsicherheit schüren, um dann als Retter gefeiert und zum König gekrönt zu werden. Natürlich vereitelt Snöfrid den bösen Plan und muss dazu auch etliche spannende Herausforderungen meistern. Ein bisschen erinnert das Nordland an das Mumintal und ein bisschen an das Reich der Hobbits. Die freundlichen Bewohner werden schnell von den Kindern ins Herz geschlossen und sie fiebern der Rettung dieser Welt entgegen. Gemächlich, manchmal etwas umständlich, entwickelt sich die Geschichte und nimmt erst gegen Ende Fahrt auf. Action gewohnte Kinder muss man eventuell zum Durchhalten ermuntern. Doch gerade für kleinere Kinder kann die Geschichte mit den liebevoll dargestellten Charakteren gerne empfohlen werden. Der Sprecher verleiht der Geschichte aber einen angemessen ruhigen Erzählfluss.

Lotte Schüler

Lotte Schüler

rezensiert für den Borromäusverein.

Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln

Snöfrid aus dem Wiesental - Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln

Andreas H. Schmachtl. Gesprochen von Bernd Stephan
Jumbo (2019)

Snöfrid aus dem Wiesental
4 CD (ca. 360 Min.)
CD

MedienNr.: 596292
ISBN 978-3-8337-3967-5
9783833739675
ca. 17,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 5
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: