Krähe & Bär

Ein Bär im Zoo rettet eine Krähe vor dem Ertrinken. Aus Dankbarkeit und um etwas von dem vielen Essen abzubekommen, schaut die Krähe von nun an immer im Bärengehege vorbei und führt hitzige Streitgespräche mit ihrem Retter. Der Krähe & Bär mürrische Bär träumt von der Freiheit, die aufgekratzte Krähe von der All-inclusive-Versorgung im Zoo. Als sie mit Hilfe von Schlangengift ihre Körper tauschen können, zögern beide nicht lange. Doch schnell ist die Krähe das ruhige und satte Bärenleben und der Bär die unsichere Krähenfreiheit leid. Das ungleiche Paar erkennt die schönen Seiten ihres alten Lebens, schließt Freundschaft und teilt - zurück im eigenen Körper - Leben und Essen miteinander. - Der philosophische Schlagabtausch zwischen Krähe und Bär rund um Freiheit und Sicherheit ist in Flüchtlingszeiten aktueller denn je. Intelligent und vielschichtig werden die positiven und negativen Seiten sowie die jeweiligen Grenzen des vermeintlich besseren Lebens beleuchtet. Die sehr überzeugenden bissig-spritzigen Stimmen Lina Beckmanns und Charly Hübners tragen viel zur Unterhaltung bei. Das amüsante und poetische Hörspiel des vielfach ausgezeichneten Multitalents Martin Baltscheit (Deutscher Hörbuchpreis, Deutscher Jugendliteraturpreis u.v.a.) lohnt sich schon für kleine Bestände.

Bettina Palm

Bettina Palm

rezensiert für den Borromäusverein.

Krähe & Bär

Krähe & Bär

Martin Balscheit. Mit Charly Hübner ... [Regie: Martin Baltscheit]
Oetinger audio (2016)

1 CD (ca. 58 Min.)
CD

MedienNr.: 584307
ISBN 978-3-8373-0888-4
9783837308884
ca. 13,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: