The rising of the shield hero - 1

"The rising of the shield hero" erschien zunächst als Webnovel, jetzt ist in Deutschland der 1. Teil der Reihe in Buchform erschienen. Die Geschichte erzählt vom Erwachsenwerden als einem spannend-schwierigen Weg, zu dem The rising of the shield hero - 1 auch Misserfolge gehören. Naofumi ist ein 20-jähriger Student. Er ist ein echter Otaku, ein fanatischer Manga-Liebhaber. Als Naofumi das Buch "Traktat der Waffen der vier Heiligen" liest, verliert er kurz das Bewusstsein und wacht gemeinsam mit drei anderen Studenten in einer Art Paralleluniversum in einer mittelalterlichen Stadt auf. Dort gelten die vier jungen Männer als Helden, die die hiesige Welt vor gefährlichen Monstern von anderswo beschützen sollen. Im Gegensatz zu den anderen drei Helden hat Naofumi nur eine sehr schwache Waffe zur Verfügung. Es handelt sich dabei um den im Titel erwähnten Schild, der ausschließlich zur Verteidigung eingesetzt werden kann, niemals zum Angriff. Da Naofumi mit dieser Waffe der schwächste der vier Helden ist, wird er immer wieder zum Opfer von Diebstahl und gemeinen Komplotten. Dies ändert sich erst, als er eines Tages beschließt zusätzlich zu dem vermeintlich nutzlosen Schild eine Sklavin als lebendige Waffe einzusetzen. Sein Ziel ist es, endlich zum erfolgreichen Kämpfer zu werden und sich zu rächen. Neben der sympathischen Antihelden-Rolle Naofumis wirken die Mädchen-Charaktere der Geschichte leider doppelt schwach gezeichnet. Sie sind insgesamt stark verniedlicht und tauchen vornehmlich mit schreckensweiten Augen und zum Schrei aufgerissenen Mündern auf. Trotz der starken Rollen-Klischees dürfte die Light Novel insbesondere jüngere Leserinnen ab 12 Jahren ansprechen, die Naofumis Entwicklung begeistert verfolgen und dem nächsten Teil der Geschichte entgegenfiebern. Sicher empfehlenswert, wenn auch nicht in die Breite des jugendlichen Lesepublikums.

Michaela Groß

Michaela Groß

rezensiert für den Borromäusverein.

The rising of the shield hero - 1

The rising of the shield hero - 1

Zeichn.: Kyu Aiya. Orig.: Yusagi Aneko
Tokyopop (2017)

The rising of the shield hero ; 1
162 S. : überw. Ill. (z.T. farb.)
kt.

MedienNr.: 589671
ISBN 978-3-8420-2573-8
9783842025738
ca. 6,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.