Trauernden Kindern Halt geben

In diesem Buch - eine leicht überarbeitete und aktualisierte Ausgabe des Vorgängerbuches "Wenn Kinder traurig sind" von 2008: BP/mp 09/22) gibt die Autorin Eltern, Erzieherinnen und Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern fundierte Trauernden Kindern Halt geben Informationen zur Entwicklung des Denkens bei Kindern und zu alterstypischen Trauerreaktionen. Im ersten Teil erläutert die erfahrene Psychologin und Psychotherapeutin, welche Bedeutung das kindliche Weltbild der unterschiedlichen Phasen vom Kleinkind bis zur Pubertät auf den Umgang des Kindes mit Verlust, Abschied und Tod hat. Im zweiten Teil illustriert sie sehr anschaulich Situationen von Kindertrauer mit konkreten Beispielen aus dem Kinderalltag (Tod eines Haustieres, Tod von Angehören und weitern Verlusterfahrungen). Sie zeigt an diesen Beispielen, welche Unterstützungsmöglichkeiten Erwachsene für Kinder in vergleichbaren Situationen bieten können. Im dritten Teil ermutigt Monika Specht-Tomann die Erwachsenen, ihre eigene Haltung zu Sterben, Tod und Trauer zu reflektieren, um eine authentische Begleitung trauernder Kinder zu ermöglichen. Ein ausführliches Literaturverzeichnis enthält sehr gute Hinweise auf Standardwerke rund um das Thema sowie auch aktuelle Literaturhinweise. Für alle Büchereien, die "Wenn Kinder traurig sind" nicht (mehr) haben, ist die Anschaffung unbedingt zu empfehlen.

Heike Helmchen-Menke

Heike Helmchen-Menke

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Trauernden Kindern Halt geben

Trauernden Kindern Halt geben

Monika Specht-Tomann
Patmos-Verl. (2016)

144 S.
kt.

MedienNr.: 817361
ISBN 978-3-8436-0750-6
9783843607506
ca. 12,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Fa, Pä
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: