Im Bann der Druiden

Ihre Flucht aus Rom hat die Geschwister Fronto, Juba und Ursula nach Britannien geführt, wo sie nach der Rettung mehrerer entführter Kinder ein neues Zuhause im Dorf Grünberg gefunden haben (s. Band 1). Während sich Fronto seinen Im Bann der Druiden großen Traum erfüllt und dem römischen Militär beitritt, scheinen plötzlich erneut Kinder aus den umliegenden Dörfern spurlos zu verschwinden. Als auch Ursula entführt wird, begeben sich Fronto und Juba auf der Suche nach ihrer Schwester tief in die britannischen Wälder - und entdecken nicht nur eine Schule, die die von den Römern unterbundene Lebensweise der Druiden lehrt, sondern auch ein Feldlager von Kriegern verschiedener britannischer Stämme, die unter der Führung des furchterregenden Druiden Schlangenbart einen neuen gewaltsamen Aufstand gegen die römische Besatzung planen. - Mit "Flucht aus Rom" (in BP/mp nicht bespr.) und "Im Bann der Druiden" liegen die ersten beiden Bände der auf vier Bände angelegten Roman Quest-Reihe vor. Am Schauplatz Britannien wird ein weniger bekanntes, aber sehr interessantes Kapitel römischer Geschichte und römischer Weltsicht beleuchtet. Die kurzen Kapitel (4-5 Seiten) können auch jene jungen Leserinnen und Leser zur Lektüre ermutigen, die ein Buch dieses Umfangs andernfalls vielleicht nicht auswählen würden. Zu empfehlen.

Marlene Knörr

Marlene Knörr

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Im Bann der Druiden

Im Bann der Druiden

Caroline Lawrence
Ars-Ed. (2019)

Roman Quest ; 2
280 S. : Ill., Kt.
fest geb.

MedienNr.: 598047
ISBN 978-3-8458-2781-0
9783845827810
ca. 15,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 10
Systematik: K
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: