Garten-Lab für Kinder

Die Motivation der Pädagogin und Biologin aus Cleveland wird auch unsere Kinder schnell erreichen, denn mit der begeisternden Bebilderung und z.B. "Gärtnern soll dir Freude bereiten... Du darfst die Vorschläge gerne abwandeln" Garten-Lab für Kinder sowie einem kurzen und naheliegenden Einstieg (Pflanzenteile, Anpflanzen, Haustiere) hat sie die Kinder gleich richtig bei der Sache. Die erforderlichenfalls mit Materialangabe und Schritt-für-Schritt-Anleitung beschriebenen 52 Projekte sind in fünf Kapitel aufgeteilt. Gestartet wird zunächst mit Samen in Keimtüte, Gartengestaltung ohne und mit Katalogfotos, Werkzeugkiste bauen, Saatband herstellen, Regenmesser und Sprinkler basteln, Baum pflanzen. Es folgen dann Themengärten z.B. für Schmetterlinge, für Feen, auch gibt es da einen kleinen Pizza- und einen Salsagarten. Im Weiteren kommt die echte Garten-Allgemeinarbeit wieder zum Zug mit Wurmkomposter, Krötenhaus, Regentonne, Komposthaufen, Futterplatz und Nestbauhilfe für Vögel. Es schließen sich noch an die Kapitel Gartenkunst (Trittsteine, Windspiel, Windlichter aus Dosen, Tontopfkünste) und Gartengenießen (Tagebuch, Gedichte, Ruhekissen, Schlummer-Duftsäckchen, grasige Gnome u.v.m.), Internetadressen runden bestens ab. In diesem Buch wird gut drauf geachtet, dass die Themen zum großen Teil wohl beide Geschlechter ansprechen, aber es fehlen auch nicht die Projekte für "richtige Mädchen" oder für "richtige Männer". - Sehr empfehlenswert.

Gertraud Roth

Gertraud Roth

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Garten-Lab für Kinder

Garten-Lab für Kinder

Renata Fossen Brown. [Fotos ... Dave Brown]
Ed. Fischer (2014)

135 S. : überw. Ill. (farb.)
fest geb.

MedienNr.: 581542
ISBN 978-3-86355-303-6
9783863553036
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 8
Systematik: KSp
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: