Pimbumum auf Reisen

Pimbumums Familie will zum Campen ans Meer fahren und hat viele Koffer, Rucksäcke und Taschen gepackt, die alle in das kleine blaue Auto passen sollen. Das klappt auch, nur Mama, Pimbumum und seine zwei Geschwister haben keinen Platz Pimbumum auf Reisen mehr. Doch Papa hat eine tolle Idee: ein Wohnwagen wird ans Auto gehängt. Über Berg und Tal fahren sie zum Campingplatz am Meer, wo Pimbumum und seine Geschwister im Zelt neben dem Wohnwagen schlafen, in dem Mama übernachtet. Papa hält auf dem Stuhl vor dem Zelt Wache. Nachts ziehen die drei Zeltschläfer lieber zu Mama in den Wohnwagen um, Papa ist auf dem Stuhl eingeschlafen. Am nächsten Morgen geht es mit Gepäck im Strandwagen an den Strand, wo Papa den Wagen in ein Segelboot verwandelt. Bis auf Mama passen alle samt Gepäck in das Boot, für sie hängt Papa einfach den umgedrehten Sonnenschirm ans Boot. Leider zieht ein schrecklicher Sturm auf, sie kentern - doch ein Wal rettet sie und befördert sie in seinem Bauch (Sonnenschirm und Boot auf Flosse und Rücken) wieder zurück an den Strand. Glück gehabt! - Die Illustratorin Nini Alaska erzählt in diesem kleinen stabilen Pappbilderbuch kleinen Betrachtern ab zwei Jahren in kräftigen, strahlenden Farben, mit vielen lustigen Details und sehr kurzem Text die abenteuerlichen Ferien von Pimbumums Familie. Witzige Urlaubslektüre für die Jüngsten!

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Pimbumum auf Reisen

Pimbumum auf Reisen

Nini Alaska
Tulipan (2020)

[24] Seiten : farbig
kt.

MedienNr.: 602338
ISBN 978-3-86429-476-1
9783864294761
ca. 12,00 € Preis ohne Gewähr

Borromäus-Altersempfehlung: ab 2
Systematik: KK
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: