Weltenbrand

Für sein Geschichtswerk über die Deutschen im 20. Jh. verwendet Guido Knopp mit dem Titel "Weltenbrand" einen Begriff aus der germanischen Mythologie, der die "Lehre von den Letzten Dingen" beinhaltet bzw. die Weltenbrand "Lehre vom Aufbruch einer neuen Welt". Leider geht er auf diesen Begriff nicht ein, obwohl er sehr zutreffend ist für das Buch, in dessen Fokus die beiden Weltkriege stehen, über die schon hinreichend viele Publikationen existieren. Man fragt sich deshalb, was der Autor darüber noch Neues schreiben kann. Doch speziell den nach 1945 Geborenen kann er viele neue Aspekte aufzeigen, die ihnen im Geschichtsunterricht sicher nicht so vermittelt worden sind. Der Autor schildert sehr detailliert die Gründe, die den Ersten Weltkrieg auslösten sowie dessen Verlauf und die Auswirkungen, die letztlich auch zum zweiten großen Krieg führten. Bei seinen Darstellungen beschreibt er zwar in erster Linie die Kämpfe an den bekannten Kriegsschauplätzen, doch er charakterisiert auch sehr bezeichnend die für das Desaster verantwortlichen Politiker. Ebenso geht er auf die menschlichen Schicksale ein, indem er die verzweifelte Lage der Soldaten veranschaulicht sowie die Angst und Trauer der in der Heimat Verbliebenen. - Auch wenn viele der in dem Buch aufgeführten Ereignisse weitgehend bekannt sind, gelingt es Guido Knopp perfekt, in einem Band die Geschichte von 1914 bis 1945 kompakt zu erklären und überdies neue Aspekte zu vermitteln, die dazu beitragen, dass manche politische Zusammenhänge besser verstanden werden können. Bereichernd sind die zahlreichen Fotos und die am Ende beigefügte "Zeitleiste", in der chronologisch alle wichtigen Geschehnisse knapp zitiert werden. - Das Buch ist lehrreich und informativ und für alle Büchereien zu empfehlen.

Edith Schipper

Edith Schipper

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Weltenbrand

Weltenbrand

Guido Knopp. In Zsarb. mit Alexander Berkel ...
Pendo (2012)

271 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), Kt.
fest geb.

MedienNr.: 357512
ISBN 978-3-86612-285-7
9783866122857
ca. 19,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Ge
Diesen Titel bei der ekz kaufen.