Heilige

Noch ein Buch über Heilige? Als ob es davon nicht schon genug gäbe! So denkt man vielleicht auf den ersten Blick. Doch das Vorwort beschreibt, warum es "noch ein Buch" über Heilige geben muss: Die "Texte wurden bei Heilige Exerzitien vorgetragen. Sie wollen zum Nachdenken, zur Meditation und zum Gebet anregen." Unter diesem Aspekt ist das Büchlein sehr geeignet, das eigene geistliche Leben zu befruchten und zu bereichern. Neben "großen" Heiligen wie Benedikt von Nursia, Franz von Assisi, Birgitta von Schweden und Theresa von Ávila werden auch drei heilige Jungfrauen (Barbara, Margareta und Katharina), die eher im Bereich der Legende zu suchen sind, vorgestellt. Gerade an den "drei heiligen Madln" wird deutlich, dass die Heiligen Menschen waren, die an einem bestimmten Punkt deutlich gemacht haben, wie Leben aus dem Glauben "geht", wie jeder Mensch gefragt ist, seinen Glauben unter den jeweiligen Lebensumständen zu bezeugen. Das Buch enthält viel Wissenswertes, das sich beim Lesen leicht einprägt. Größeren Gewinn hat allerdings, wer das Büchlein als Hilfe zum Beten und Meditieren sieht.

Gertrud Himmel

Gertrud Himmel

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Heilige

Heilige

Ludwig Mödl
Media Maria (2016)

160 S.
fest geb.

MedienNr.: 587982
ISBN 978-3-945401-25-5
9783945401255
ca. 14,95 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Re
Diesen Titel bei der ekz kaufen.