Von fiesen Schädlingen, duftenden Kräutern und üppigen Blumen

Den Blick auf die Natur möchte Andreas Honegger schärfen, wenn er in epischer Breite von Pflanzen, Düften, Gewürzen, Exoten und Biotopen schreibt und davon, wie man sie schützt. Egal, für welchen Bereich die angehenden Gärtner/innen Von fiesen Schädlingen, duftenden Kräutern und üppigen Blumen Informationen, Anregungen und Anleitungen suchen, hier werden sie fündig. Nach Jahreszeiten angeordnet erzählt Honegger von dem, was die Schöpfung bereithält, womit sie erfreut und wie man sie hegt und pflegt. Blumen, Stauden, Sträucher und Bäume - im Garten, auf dem Balkon, im Zimmer - alle werden bedient, um nicht zu sagen belehrt. Dem Anlegen von Biotopen (Alpinum, Teich, Moorbeet), dem Baumschnitt und dem Schutz vor Tieren, Viren und Neophyten werden eigens Kapitel gewidmet. Besonders ist der Stil des Sachbuchs, der erzählt und als schöngeistig bezeichnet werden kann. Das macht eine Orientierung im Buch zunächst unübersichtlich, zudem die Pflanzen im Schlagwortregister ausschließlich botanisch benannt sind; hier hilft die Kapiteleinteilung im Inhaltsverzeichnis. Dabei ist aber zu erwähnen, dass dieses Gärtnerbuch eine besondere Ausgabe für Liebhaber ist und kein Einsteigerwerk. Ausnehmend ansprechend sind die Illustrationen von Eva Kläui und Cornelia Gann, die den lyrischen Ton künstlerisch umsetzen. Ein Gartenbuch mit Geist und Humor, das sogar als Lektüre zu empfehlen ist, wenn man nicht selbst zur Schaufel greifen möchte. Für größere Bestände.

Christine Vornehm

Christine Vornehm

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Von fiesen Schädlingen, duftenden Kräutern und üppigen Blumen

Von fiesen Schädlingen, duftenden Kräutern und üppigen Blumen

Andreas Honegger ; Illustrationen: Eva Kläui und [eine weitere]
Elisabeth Sandmann

391 Seiten : Illustrationen (farbig)
fest geb.

MedienNr.: 929934
ISBN 978-3-945543-73-3
9783945543733
ca. 28,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Pr
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: