Krakau

Die Besucherzahlen steigen und steigen, schließlich gehört Krakaus gesamtes Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und die beiden Autoren dieses Reiseführers haben sich erfolgreich viel Mühe gegeben, den Lesern und Besuchern der Stadt Krakau einen klaren Überblick über die Stadt und ihre Besonderheiten zu verschaffen. Zunächst lernt man auf wenigen Seiten Stadt und Stadtviertel, Sightseeing-Klassiker und Sightseeing-Alternativen kennen, man bekommt dann diverse Vorschläge fürs Essengehen (polnisch, multikulturell, vegetarisch und vegan, schnell, gut und günstig), immer wieder wird darauf verwiesen, wo im Buch Genaueres steht. Hinzu kommen Ausgehtipps und viele Vorschläge fürs Shopping. Dann folgen, genügend ausführlich, jeweils über 10 bis 15 Seiten insgesamt 14 Tourenvorschläge, beginnend im Zentrum, dann mehr und mehr in die weiter entlegenen Bezirke. Selbstverständlich gibt es dazu jeweils eine übersichtliche, im Wesentlichen markante Kartenskizze. Das nächste große Kapitel sind genauere Informationen zur Stadtgeschichte, zu Architektur und Plastik, Kulturleben und anderes. Für Individualreisende sind auch die Übernachtungsvorschläge und -bemerkungen von großem Wert. - Insgesamt also ein Reiseführer, wie man sich ihn wünscht.

Hardy Scharf

Hardy Scharf

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Krakau

Krakau

Magdalena Niedzielska-Szurmant & Jan Szurmant
M. Müller (2017)

MM-City
304 S. : zahlr. Ill. (farb.) und Kt.
kt.

MedienNr.: 860435
ISBN 978-3-95654-426-2
9783956544262
ca. 16,90 € Preis ohne Gewähr
Systematik: Er
Diesen Titel bei der ekz kaufen.