Blood on snow - Der Auftrag

Im vorweihnachtlichen Oslo der 70er Jahre lernen wir Olav, den Icherzähler, kennen, der zu nichts zu gebrauchen ist. Trotz seiner Lese-Rechtschreib-Schwäche liest er gerne und lässt seiner Fantasie Raum, Alternativen für die Geschichten Blood on snow - Der Auftrag zu erfinden. Olav ist von Beruf Killer. Er steht im Dienste von Daniel Hoffmann, der den entstehenden Heroin- und Frauenhandel in Oslo beherrscht. Olav erhält den Auftrag, Daniels zweite Frau Corinna zu töten, da sie ihm untreu ist. Olav bezieht gegenüber der Wohnung der Hoffmanns ein Zimmer und beobachtet Corinna. So wird er Zeuge, wie ein junger Mann sie besucht und mit ihr schläft. Olav verliebt sich in Corinnas Erscheinung und entschließt sich, an ihrer statt den Liebhaber zu töten, da er denkt, auf diese Weise den eigentlichen Mordauftrag zu umgehen. Von seinem Auftraggeber erfährt er nach der Tat jedoch, dass er dessen Sohn aus erster Ehe getötet habe. Es kommt zum Duell zwischen den beiden Männern: kann Olav seinen Auftraggeber liquidieren oder kommt dieser ihm zuvor? - Es ist der erste Band, den Nesbø nach seiner Harry Hole-Reihe nun veröffentlicht hat. Es wurde ein dunkler Krimi um einen Killer, der zu Liebe, aber auch zu kaltblütiger Gewalt fähig ist. So kann die beschriebene Gewalt manchem zu viel sein. Ausdrucksstark von Sascha Rotermund gelesen.

Helmut Lenz

Helmut Lenz

rezensiert für den Borromäusverein.

Blood on snow - Der Auftrag

Blood on snow - Der Auftrag

Jo Nesbø. Gelesen von Sascha Rotermund
Hörbuch Hamburg (2015)

Blood on snow
4 CD (ca. 237 Min.)
CD

MedienNr.: 583590
ISBN 978-3-9571300-1-3
9783957130013
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: